Mönchspfeffer von D...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Mönchspfeffer von DM oder aus der Apotheke?

1 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
186 Ansichten
0
Themenstarter

Ist der Mönchspfeffer von DM genauso gut wie der aus der Apotheke oder gibt es da irgendwelche Dinge, die ich zu beachten habe?

Schlagwörter für Thema
1 Antwort
0

Der Mönchspfeffer aus der Apotheke von AL hat eine recht niedrige Dosierung, nämlich 4mg, die mir aber genau passt. Agnucaston aus der Apotheke hat aber 20mg, ist aber auch wesentlich teurer, da es ein Markenprodukt ist.

Sanotact von DM hat 6mg, was auch ausreichend sein könnte. Ich würde also sagen, dass Du es einfach mal ausprobierst für ein paar Monate und dann schaust, was zu dir passt.

Es gibt aber keine signifikanten Unterschiede in der Wirksamkeit. Bei DM kommen häufiger noch sinnvolle Vitamine als Zusatz in den Mitteln zum Einsatz, das ist so der einzige Unterschied. 🙂

Teilen: