Was haltet ihr von ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Was haltet ihr von der Gastroback Advanced Barista Siebträger Espresso-Maschine?

2 Beiträge
3 Benutzer
1 Likes
185 Ansichten
0
Themenstarter

Für unseren Fußballverein suchen wir eine anständige Siebträgermaschine, wir sind alle Espresso-Liebhaber und haben schon den ein oder anderen Anspruch an unser potenzielles Gerät.

Wie sieht es da mit der Gastroback Advanced Barista Siebträger Espresso-Maschine aus? Wie schmeckt der Kaffee und wie sieht es in Sachen Qualität aus?

2 Antworten
1

Ich habe in der Küche ein ähnliches Modell stehen, die 42619 und das schon seit knapp vier Jahren. Ich bin außerordentlich zufrieden mit ihr und das vor allem wegen der leichten Reparierbarkeit. Fast alle Teile kann ich selbst bei Bedarf wechseln, also hauptsächlich beziehe ich mich damit auf die üblichen Verdächtigen (Wasserpumpe und Ventile), die gerne mal den Geist aufgeben.

Kürzlich war das Magnetventil defekt, das habe ich online einfach nachbestellt für rund 10 Euro und auch problemlos selber gewechselt. Ich hatte vorher eine Maschine, bei der alles dermaßen verbaut war, dass da nicht an DIY zu denken war.

Zu der Mühle muss ich sagen, dass ich da bessere kenne, aber für eine eingebaute Mühle ist sie dennoch in Ordnung und für den täglichen Kaffee am Morgen reicht sie völlig aus.

0

Das Ding ist kein Highend-Gerät, das muss dir und deinen Fußballfreunden auf jeden Fall klar sein. Ich hatte die Maschine als Einsteigermodell für mich, damit ich damit ein bisschen üben und experimentieren konnte.

Vergleichbar mit dem Modell ist meiner Meinung nach die DeLonghi Dedica, vielleicht kennt einer von euch ja diese, da muss aber ein bisschen ins Equipment investiert werden, damit ihr sie besser nutzen könnt (Dampflanze und Sieb sind meiner Meinung nach purer Schrott von Werk aus.)

Teilen: