Können Narzissten b...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Können Narzissten bereuen?

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
255 Ansichten
0
Themenstarter

Ich habe mich nach jahrelanger Tortur endlich aus einer toxischen Beziehung mit einem Narzissten befreien können. In meiner Psychotherapie arbeite ich alles auf, aber das Abschließen fällt mir schwer. Meine Therapeutin konnte oder wollte die Frage, ob Narzissten Reue empfinden können nicht klar beantworten. Was sagt ihr dazu?

Schlagwörter für Thema
1 Antwort
0

Narzissten können durchaus bereuen, würden dies aber niemals zeigen, denn damit würde ihre Fassade ja anfangen zu bröckeln! Im Innern sind sie oft zerfressen von Selbstzweifeln und Reue, aber nicht jeder hat die nötige Portion an Selbstreflexion, um sich damit wirklich auseinandersetzen zu können. Das ist tatsächlich eher eine Typfrage, die man nicht so einfach beantworten kann.

Du kannst hier gerne mehr Infos posten, dann kann ich dir gerne mehr zu dem Thema sagen.

Anne Themenstarter 16/01/2024 1:56 pm

@taya123

Mir fällt es schon noch schwer darüber zu schreiben, aber ich versuche es mal:
Also, mein Ex und ich waren 8 Jahre ein Paar.

Am Anfang habe ich mich gefühlt wie eine Prinzessin und wurde förmlich auf Händen getragen.

Irgendwann hat sich dann immer wieder Kritik an meiner Person und meinem Verhalten eingeschlichen.

Es wurden Dinge verdreht, bis ich selbst daran geglaubt habe. Heute würde ich es als Gaslighting bezeichnen, das auch leider sehr gut funktioniert hat.

Die letzten Jahre habe ich ziemlich zurückgezogen gelebt, da ich von meiner Familie und meinen Freunden isoliert worden bin.

Ich habe heimlich eine Therapie angefangen und dadurch die Kraft für eine Trennung gefunden.

PS:

Die Trennung hat er gar nicht akzeptiert. Es war seinerseits eine Mischung aus mich und Lächerliche ziehen und ungläubigen Blicken.

Ich bin umgezogen, habe eine neue Nummer und seither glücklicherweise nichts mehr gehört.

taya123 16/01/2024 9:59 pm

Ferndiagnosen sind natürlich immer sehr schwer, daher möchte ich mich nicht da nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

Das was Du sagst klingt aber schon nach narzisstischen Zügen, ob es Narzissmus ist, kann ich natürlich nicht beurteilen.

Selbstreflexion scheint aber keine / kaum da zu sein, daher denke ich, dass es das Beste ist, dass Du dich getrennt hast. Ob er es jemals versteht oder überhaupt verstehen kann, steht in den Sternen. Wichtig ist, dass Du damit irgendwann deinen Frieden finden kannst.

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute.

Teilen: